Herzlich Willkommen !!!
Ich freue mich, dass ihr mich gefunden habt.
Ich bin unabhängige Stampin`Up! Demonstratorin und
zeige euch meine Projekte, die ich gebastelt habe.
Schaut euch einfach mal auf meinen Seiten und im Blog- Archiv um !!!!

Sonntag, 5. Januar 2020

Der Frühjahrkatalog 2020 und die Sale-a-bration sind da


Es ist wieder soweit, die beliebteste Aktion von Stampin´Up!,
die Sale- A- Bration, hat bereits begonnen.
Seit dem 3. Januar kann wieder nach Herzenslust
geshoppt werden und dabei tolle Gratisprodukte erhascht werden.
Ab einem Bestellwert von 60,- Euro könnte Ihr ein Gratisprodukt
bekommen. Die Aktion läuft bis zum 31. März 2020.


Auf der rechten Seite dieses Blogs gelang Ihr zum Link
 des Sale-A-Bration Flyers.
Darin seht Ihr, welche Gratisprodukte ihr erhalten könnt.

Gleichzeitig ist auch der neue Frühjahrkatalog 2020 von Stampin´Up! erschienen.
Tolle neue Produkte warten darauf, von euch entdeckt zu werden.
Schaut gleich mal rein und lasst euch inspirieren.


Auf der rechten Seite dieses Blogs gelang Ihr zum Link des Frühjahrkataloges.
Darin könnt ihr viele neue Stampin´Up! Produkte entdecken.

Viel Spaß beim Entdecken !!!



Dienstag, 3. Dezember 2019

Ausverkauf zum Jahresende


Zeit zu sparen –

beim Ausverkauf zum Jahresende!

Freut euch über tolle Schnäppchen.
Der Ausverkauf zum Jahresende bei Stampin´Up! ist die beste
Zeit zum shoppen!
Es erwarten euch fantastische Preisnachlässe auf Auslaufprodukte
von Stampin´Up!, darunter auch Stempelsets und andere Artikel aus
dem Herbst-/ Winterkatalog.
Diesen Ausverkauf gibt es nur einmal im Jahr.
Denn jetzt heißt es: Wer schnell zugreift, hat die beste Auswahl!
die Angebote gelten für den Zeitraum vom 03.12.2019 bis 02.01.2020.

Unter dem Bild findet Ihr den Link zur Ausverkaufsliste.



Hier der Link zur Ausverkaufsliste.

Ihr könnt hier unter dem Link unten einsehen, welche
Stampin´ Up! Produkte in den zukünftigen Katalogen übernommen
werden.

Hier der Link zu den Artikeln, die in zukünftigen Katalogen weiter angeboten werden.
 

Freitag, 29. November 2019

Weihnachtsworkshop

Kürzlich trafen wir uns in zwei Gruppen zu einem Weihnachtsworkshop.

Gebastelt wurden eine Schüttel- Gutschein-
Karte und eine Kosmetik- Box.
Verwendet haben wir beim Workshop die tollen Produkte aus dem
Herbst-/ Winterkatalog.

Für die Karte haben wir die Stanzformen "Schneekugel" und eine
Plastikkuppel Schneekugel, S. 43, verwendet.
Die Kosmetik- Box wurde mit Motiven aus dem Stempelset
"Sack voller Wünsche" und die Stanzformen " Freude zum Fest",
S. 25/26, gebastelt.
Hier könnt Ihr unsere Bastelprojekte sehen.
 
 
Im Inneren der Kosmetik- Box befinden sich Nagellack und Nagelpflegeöl,
eine Gesichtsmaske und eine tüte Entspannungsbad.
 
 
Mit auf dem Weg gab ich meinen Bastelfeen eine Hausaufgabe.
Jeder hat ein Tütchen mit zugeschnittenen und ausgestanzten
Papierteilchen erhalten.
Daraus sollten sie zu Hause eine
Adventskalender - Winterlandschaft,
bestehend aus zwei Mini-Zierschachtel Häuschen, zwei Tannenbäumchen
mit Fach in der Mitte und zwei Hirschen, basteln.
Hierfür wurden ausschließlich die Stanzformen Mini- Zierschachtel", S. 19
und Teile aus dem Stanzformenset "Schneekugel", S. 43, verwendet.
 
Die ersten Ergebnisse sind schon bei mir eingetrudelt,
denn ich will ja die Hausaufgabe kontrollieren.
 

Sonntag, 3. November 2019

Workshopnachlese- Herbstbasteleien

Im Oktober habe ich mit meinem Bastelfeen eine Karte und
eine Laterne in herbstlichen Farben gebastelt.
Gebastelt wurde mit älteren Stempelsets von Stampin´Up!, wie den
Stempelsets " Herbstreigen", "Mit Stil", "Baum der Freundschaft",
"Aus dem Häuschen" und den Thinlitsformen Blätterzauber und Stickrahmen.

 
 
 
 

Workshopnachlese- Negativtechnik

Im August habe ich in den Workshops meinen Bastelfeen die
Negativtechnik vorgestellt und wir haben gemeinsam eine Karte
und eine Geldrollbox in dieser Technik gewerkelt.
Man stempelt das gleiche Motiv an gleicher Stelle auf zwei unterschiedlich
farbigen Farbkartons. Ein Farbkarton wird oben und unten abgerissen, so dass
der obere Teil und untere Teil verwendbar sind. Dann werden die gerissenen
Teile oben und unten auf die zweite gestempelte Karte aufgeklebt.
Dadurch, dass das Motiv auf beiden Farbkartons an gleicher Stelle gestempelt
wurde, ist ein nahtloser Übergang des Motives auf beiden Farbkartonstücken zu
sehen. Wir haben das Motiv auf dem savannefarbenen Farbkarton in weiß embosst.

Sehr hilfreich beim Stempeln ist der Stamperatus. Damit lassen sich
Stempelmotive perfekt ausrichten, mehrere Exemplare des Projektes schnell
und präzise stempeln und eine gleichmäßige und eine gleichmäßige Verteilung
der Tinte erreichen.
Ihr findet den Stamparatus im Jahreskatalog von Stampin´Up! auf Seite 184.
Hier seht Ihr unsere Ergebnisse.
Eine tolle Technik, die vielseitig anwendbar ist.

 
 

 

Donnerstag, 1. August 2019

Karte uund Minialbum

Mit der Produktreihe "Meer der Möglichkeiten",
bestehend aus dem
Stempelset "Setz die Segel"
Stanzformen "Luv und Lee"
Designpapier " Meer der Möglichkeiten"
Kartensortiment " Erinnerungen & Mehr"
und der gestreiften Kordel
aus dem Stampin´Up" Hauptkatalog Seite 145 haben wir im Juli
im Workshop die Karte und das Minialbum gebastelt.
Es waren wieder einmal gelungene Projekte und alle haben sich
sehr gefreut.
Das Stempelset " Setz die Segel" und die dazugehörigen Stanzformen sind
einfach Spitze.
Leider habe ich zum Workshop die Metall- Accessoires "Ahoi" nicht rechtzeitig bekommen,
so dass wir die Projekte nicht damit dekorieren konnten.
Diese Metall- Accessoires werden von SU noch nachgeliefert.

 
 
 

Sonntag, 30. Juni 2019

Produktreihe "Magnolienweg"

Mit dem Stempelset "Magnoliengruss", den 3- D- Prägeformen "Magnolien"
und dem Designerpapier "Magnolienweg" habe ich im Juni Workshop mit
meinen Bastelfeen gearbeitet.
Wir haben eine einfache Faltkarte und eine
Tasche für Geld oder einen Gutschein
gebastelt.
Die Produktreihe "Magnolienweg" aus dem neuen Jahreskatalog 2019/2020,
Seite 36- 39, ist einfach toll und so vielfältig einsetzbar.

 
 
  
 
 
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...