Herzlich Willkommen !!!
Ich freue mich, dass ihr mich gefunden habt.
Ich bin unabhängige Stampin`Up! Demonstratorin und
zeige euch meine Projekte, die ich gebastelt habe.
Schaut euch einfach mal auf meinen Seiten und im Blog- Archiv um !!!!

Sonntag, 20. März 2011

Möbelaufbau für´s neue Bastelzimmer

Gestern habe ich mir bei IKEA Möbel für mein neues Bastelzimmer gekauft.
Heute ging es nun ans Aufbauen.

 Mein lieber Mann Torsten hat bei vollem Krafteinsatz den ganzen Tag geschraubt.


Die ersten Schränke sind fertig aufgebaut ...


... und hier seht ihr nun die erste fertige Ecke meines Zimmers. Die Möbelteile mussten natürlich gleich aufgestellt werden. Die vielen Fächer der Schubladenserie VIKA ALEX  und der Regalserie EXPEDIT von IKEA sind eingeräumt. Es hat richtig Spaß gemacht, die Bastelutensilien ordentlich darin zu verstauen.
Nun ist Schluss mit den vielen kleinen Kästchen, Kartons und Plastebehältern.
In den Schubladenelementen hat man richtig viel Platz

Der Fernseher muss sein, denn ich brauch beim Basteln ein wenig Unterhaltung !!!

Natürlich fehlen nun noch einige Möbelteile. Da werden wir wohl nocheinmal nach Berlin zu IKEA fahren müssen oder ich bestelle mir die Möbel im Internet. Mal sehen ....

Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    toll ist deine neue Bastelecke geworden, ja die Ikea Serie ist wirklich wunderschön für so ein Bastelreich, hatte mich deshalb ja auch dafür entschieden. Und dein lieber Torsten war ja auch wieder so fleißig, es sind ja doch immerhin bei den 2 Highbords 18 Schubkästen zusammenzubauen.
    Herrlich wenn wieder Ordnung im Kreativraum einzieht was???
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina,
    hast ja gleich mein Möbelaufbau- Post von heute entdeckt. Es ist ja erstmal die eine Ecke am Fenster fertig. Es fehlen mir noch mehr Möbelteile, denn es stehen im Zimmer noch so viele Kartons herum, dren Inhaltnoch vestaut werden muss.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    Dein Bastelreich sieht klasse aus.Da warst Du und Dein Mann aber fleißig. Und dann hast Du auch noch gewerkelt, wie eine Wilde ;) .Echt genial.

    Liebe Grüße

    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Ooooooh wie schön! Ich bin auch gerade am planen...die Ikea-möbel sind klasse, eine gute Wahl! Bin schon gespannt, wie dein Scrapreich aussieht, wenns fertig ist ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    hast Du ein schönes kreatives Reich. So herzerfrischend groß, hell und weiß.. . Ein ganz großes "Möchte ich auch gerne haben" schicke ich heute zu Dir. Und natürlich auch liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  6. @ an ALLE

    Es ist ein wunderschönes Gefühl, wenn man seinen Bastelbereich endlich unter Kontrolle hat und die passenden Möbelteile gefunden sind. Der Bastler braucht viele Schubfächer aber auch "Passende" zum Beispiel für seine unendliche Papiersammlung und vor allem Fächer für Werkzeuge und den ganzen Deko-Krimskram. Man wird ja irre und ist ständig am Suchen, wenn all unsere Kostbarkeiten in unendlich viele Einzelbehältnisse oder gar Kisten verstaut sind. Davon kann ich ein Lied singen und ich wurde hellhörig, als meine Tochter eines Tages sagte: "Mam jetzt reicht es aber- wenn man in dein Zimmer kommt, muss man dich erst zwischen den ganzen Kram suchen, du bist ja kaum noch zu sehen".
    Das war mein "AHA Erlebnis", was ich brauchte, um mein Bastelzimmer neu einzurichten. Natürlich auch mit den tollen weissen Möbeln von IKEA.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, muss sagen das Deine Bastelecke wunderschön geworden ist .Ich habe das auch einmal gemacht ,und habe dafür viel Werkzeug gebraucht.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...