Herzlich Willkommen !!!
Ich freue mich, dass ihr mich gefunden habt.
Ich bin unabhängige Stampin`Up! Demonstratorin und
zeige euch meine Projekte, die ich gebastelt habe.
Schaut euch einfach mal auf meinen Seiten und im Blog- Archiv um !!!!

Montag, 31. Oktober 2011

Happy Halloween

Heute ist Halloween-
ein Brauch, der ursprünlich aus Irland stammt,
hat längst Europa vereinnahmt.
Geschichtliches zu Halloween könnt ihr bei Wikipedia nachlesen.

Unsere Tür ist schon geöffnet.
Mal sehen, wann die Kinder kommen, 
um sich "Süßes oder Saures" einzufordern.
Ich wünsche euch einen schönen
" Happy Halloween Abend ".

Samstag, 29. Oktober 2011

Nur noch 2 Tage- dann ist Halloween

Hier noch einpaar Inspirationen
zu Halloween.
Der ausgestanzte Milchkarton dient hier wunderbar als
Halloween- Box mit Hexen- Eule
In die Box habe ich vier Kreise gestanzt und von innen
mit Folie beklebt. Ein Glotzerauge passt super in die Box.
 Milchkarton als Hexenhaus mit Gespenst auf dem Dach ...
 ... und als Häuschen mit Kürbissen und einer Fledermaus auf dem Dach.
 
 

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Happy Halloween

Halloween steht vor der Tür
und ich möchte euch noch einige
Werke zu diese Anlass zeigen.
Schaurig schön die Fledermäuse auf den Sargschachteln.
Fledermaus und 3- D Kürbis rechts auf der Sargschachtel
 sind aus Stanzteilen zusammengesetzt.
Die wundervollen Stanzen von Stampin´Up! machen dies möglich.
Die Kürbisse links auf der Sargschachtel sind gestemplet. Leider ist
das Stempelset " Autumn Harvest" nicht mehr im Sortiment.
 Happy Halloween
mit diesen Doctors- Bag,
dekoriert mit Eule, Gespenst, Fledermaus und Kürbis,
die wierderum aus Stanzteilen hergestellt wurden.
Alle Projekte habe ich gestaltet nach Susannes Anleitung im

Schaut euch im
Ideenbuch & Katalog 2011/2012
von Stampin`Up" um.
Dort werdet Ihr die wundervollen Werkzeuge,
wie die Eulen Stanze, Stanze Wellenoval, verschiedene Kreisstanzen
und andere Stanzen finden.
Aus diesen Stanzen kann man sehr schöne
Punch Art Motive basteln.

Dienstag, 25. Oktober 2011

Auswertung des Bastelwettbewerbes

Hier ist sie nun, die 
Auswertung meines Bastelwettberwerbes.
Als erstes möchte ich mich bei allen, die mit Ihrem Kommentar 
(Insgesamt  waren es 31 Kommentare, die berücksichtigt wurden.)
und ihrer Bewertung dazu beigetragen haben, daß die Gewinner ermittelt 
werden können, recht herzlich danken. Bei diesem Wettbewerb wollte 
ich Euch die Entscheidung überlassen. 
Über Eure rege Teilnahme als Glücksfeen habe ich mich sehr gefreut.
Eure netten Worte haben mich persönlich bestärkt, 
daß der Wettberwerb eine gute Idee war.

Die Gewinner sind:
                        Platz 1: Projekt 4 von Roswitha (50 Punkte)
                        Platz 2:  Projekt 1 von Katrin (47 Punkte)
                        Platz 3:  Projekt 5 von Petra (31 Punkte)

Die Gewinner können sich über folgende Preise freuen:
1. Preis:  Stempelset " Zuversicht"
2. Preis: Stempelkissen in Osterglocke
3. Preis: 1/2 " Kreistanze

Herzlichen Glückwunsch.
Ich möchte mich bei all meinen Wettbewerbsteilnehmerinnen recht
herzlich bedanken. Ich habe mich sehr gefreut, daß Ihr meinem Aufruf
gefolgt seid und mit einem gebastelteten Projekt am Wettbewerb
teilgenommen habt. Viele Blogleser haben geschrieben,
daß Ihr tolle Projekte gebastelt habt.
Ich danke Euch allen nochmals recht herzlich.

Sonntag, 23. Oktober 2011

Wettbewerb - bitte Punkte vergeben !!!

Dieser Post bleibt bis zum 24.11.2011 oben angepinnt.
Zum Lesen aktueller Post bitte runterscrollen.


Anlässlich meines "Tag der offenen Tür" am 15. Oktober
veranstaltete ich einen Wettbewerb. Meine Bastelfreundinnen hatten die
Aufgabe  am "Tag der offenen Tür" ein Bastelprojekt mitzubringen,
egal was es ist und egal aus welchem Material.
Liebe Blogleser,
nun seid Ihr gefragt.
Bewertet bitte in einem Kommentar
bis zum 24. Oktober
die nachfolgend abgebildeten Bastelprojekte
meiner Bastelfeen mit Punkten von 1 bis 3.
Welches Bastelprojekt die meisten Punkte
von Euch erhält, hat gewonnen.
Die Gewinne für den 1. bis 3. Platz 
stehen nun bereit.

1. Projekt von Katrin

Katrin hat ein Set, bestehend aus einer Hexagonbox, einem Kartenbüchlein
und einer Gutschein- Geschenktüte, jeweils in zueinander passenden Farben
und Design gebastelt.
Die verschieden großen Seiten im Inneren des Kartenbüchlein sind
 in verschiedenen Richtungen aufklappbar.
2.  Projekt von Heike

Heike hat eine Dreieck- Karte, bestempelt mit dem SU Stempelset
 "Button, Button" und dem Stempelrad "In Stitches" gefertigt, 
mit Blumendeko und Spitzenbordüre verziert.
 Die geöffnete Karte.
3. Projekt von Jutta

Jutta hat ein Weihnachtsgesteck gebastelt.
Der Cluo an diesem Projekt sind die Sterne. Jeder Stern besteht
aus 30 Teebeuteltütchen (die bunten Tütchen, wo der Teebeutel drin
steckt), die in mühsehliger Arbeit (mehrere Stunden) gefaltet und
zusammen gedreht werden.
4. Projekt von Roswitha

Roswitha hatte eine 5- eckige große Explosions- Box mitgebracht. 
 Wenn die Schachtel geöffnet wird, entfalten sich zwei Lagen, die mit
Scherenschnittmotiven, Dekostickern und verzierten
Streichholzschachteln, in denen man Geldgeschenke oder Pralinen
 verstauen kann, verziert sind.
5. Projekt von Petra

Petra hat einen großen Origami- Weihnachtsstern (Durchmesser
ca. 20 cm) aus weihnachtlichen Designpapier gebastelt, der mit
Dekoschmuck und einer Perlenkette geschmückt ist.

Liebe Blogleser,
verteilt bitte Eure Punkte, damit  die
Gewinner ihre Preise schon bald in
Empfang nehmen können.

Dankeschön !!!

Einkaufstip

Derzeit gibt es bei Ernsting´s Family
diese tolle Weihnachtsdeko und vieles noch mehr.
- schönes Weihnachtsgeschenkband (kariert) 
-  XMAS Holzbuchstaben zum Aufhängen
- tolles Holztablett
- Herz- und Sternaufhänger zusammenggefügt aus
vielen kleinen Schellen in Rot und Silber
 Man kann den Stern oder Herz auseinanderbauen und die kleinen Schellen
 gut zum Verzieren von Weihnachtskarten und Geschenkverpackungen
verwenden. Habe ich schon zum Einsatz gebracht und
die kleinen Schellen machen sich richtig gut.

Samstag, 22. Oktober 2011

Workshop am Freitag

Gestern war wieder Workshop- Time.
Wir trafen uns bei mir zu Hause zum gemeinsamen Basteln.
Da bald Halloween ist, bekam jeder eine kleine Tüte
mit Nachis drin.
Als Projekte wurden ein herbstlich gestalteter Korb, Apfel und Kürbis
aus Stanzteilen  zum Aufhängen und ein kleines Hängekörbchen gebastelt.

Hier mein Korb mit Äpfel zum Aufhängen.
Das aus Designpapier gefaltete Hängekörbchen ist 
ideal um eine Praline hinein zu tun ....
.... und die kleinen Hängekürbisse aus Stanzteilen, die mit
der Stanze "Wellenoval" (S. 117 Ideenbuch & Katalog von Stampin´Up!)
 ausgestanzt werden, passen super zum Oktober.
 Petra und Katrin beim eifrigen Basteln.
 Das sind nun die fertigen Körbchen meiner Workshopteilnehmerinnen.
 Alle Körbchen sind super geworden und
wieder einmal ein Lob an alle für ihre tolle Verwirklichung
des Projektes.
Wie Ihr den Apfel zum Aufhängen
basteln könnt, zeige ich euch hier !
Ihr stanzt euch mit der 1 3/4" Kreisstanze (S. 118 Ideenbuch & Katalog
von Stampin´Up!  acht Kreise aus.
Mit der Blütenblätterstanze (S.119 Ideenbuch & Katalog
von Stampin´Up!) stanzt ihr euch Blätter aus.
Als Apfelstil habe ich ein Stückchen Natur- Ast von einem Baum
oder Strauch genommen.
 Die runden acht Stanzteile werden in der Mitte gefaltet.
 Zuerst werden vier Kreise mit doppelseitigem Klebeband übereinander
geklebt. Den Klebestreifen über die Falz in der Mitte anbringen.
Danach den Stil (Stück Natur- Ast) und ein Band zum Aufhängen
aufkleben. Nun werden die restlichen vier Kreise über den Stil
übereinander geklebt. Die Blätter werden angebracht. Zum Schluss
faltet  Ihr die Kreise wie ein Fächer auseinander
und bringt den Apfel so in Form.
Viel Spass beim Nachbasteln
wünscht euch
Petra.

Samstag, 15. Oktober 2011

Mein "Tag der offenen Tür" war ein Erfolg

Heute war mein großer Tag.
Ich lud von 10 bis 16 Uhr zum "Tag der offenen Tür " ein.
Meine Gäste konnten den neuen Katalog von Stampin´Up! durchstöbern
und mitnehmen, neue Produkte & Projekte beäugeln und sich am Bastelitsch
kreativ austoben.
Ich hätte nicht gedacht, daß soviele Besucher zu mir gefunden haben.
Nicht nur meine regelmäßigen Workshopteilnehmerinnen kamen,
sondern auch Bastelinteressierte, die sich auf Grund meiner
Veröffentlichung in der Zeitung einfach mal erkundigen und schuppern
wollten. Sie zeigten auch Interesse zukünftig an einem Workshop
 teilzunehmen.
Und so habe ich meinen
"Tag der offenen Tür" vorbereitet.
Ich habe einen Artikel in die Zeitung setzen lassen,
habe Einladungen und E-Mails verschickt und Fleyer verteilt.
Dann habe ich so gut wie alles, was ich an Stampin´Up" Produkten besitze aus
meinem Bastelzimmer verbannt und in unserem Wintergarten aufgebaut.
Hier mein Projekt- Tisch
 
 Meine Produkte- Ecke
mit Stempeln, Stanzern und Sonstigem, was man so als Stempelfan braucht.
 Stempel- Set´s ohne Ende.
 Mein Promotion- Tisch
mit Katalogen, Bastelanleitungen, kleinen Gastgeschenken
 und Werbung für die
Kreativtage, die am 5. und 6.11.2011 
in Paaren Glien stattfinden.
Dort werden meine Schwester  Tina  und
 ich mit einem Stand vertreten sein.
 .... und hier in der Mitte der Basteltisch.
 Die Halloween- Ecke ...
 ... und die Herbst- Ecke.

Hier sind sie nun - meine Gäste.
Schon kurz nach 10 Uhr klingelte es an meiner Haustür und die ersten Gäste
waren da. Es wurde geschaut, gestaunt und gefragt, wie man soviel
basteln kann, wenn man noch beruflich tätig ist. Aber es geht,
man muss sich einfach die Zeit mehmen.
Beim Basteln kann ich herrlich abschalten und das ist gut für mich.
Besonders Dank eines verständnisvollen Ehemannes ist das alles möglich.
Am Basteltisch konnten verschiedene Projekte hergestellt werden.
 
 
Zu meinem Erstaunen waren einige Frauen mit ihren Männern gekommen
und diese waren sichtlich interessiert und voll beim Basteln mit dabei.
Die Männer haben gestempelt und geschnippelt was das Zeug hält.
 Nicht viele Frauen können auf soviel Verständnis ihrer Ehemänner
für ihr Bastel- Hobby setzen.
.
 
 
 
Petra und Sabine mit ihren fertigen Streifenkürbissen.
Und das sind meine Geschenke,
die ich von meinen Gästen erhalten habe. 

Dankeschön liebe Roswitha
für den schönen großen Weihnachtsstern.

Dankeschön liebe Jutta
für das schöne Adventsgesteck mit den
gebastelten Sternen aus Teebeutel- Tüten.
(Dein Mann und du haben mir so schön die Bastelanleitung
für diesen Stern erklärt. Ich hoffe, daß ich es hinkriege.)

Dankeschön liebe Petra
für die Sektflasche
mit der selbstgebastelten Schürze.

Dankeschön liebe Edelgard
für den schönen Rosenstrauß.

Dankeschön liebe Rita
für die selbst gemachte Marmelade.

Ihr ward alle so lieb.

Liebe Blogleser.
Am Dienstag, den 18.10.2011 werde
ich einen Post mit Fotos von Bastel-
projekten der Besucher meines
"Tag der offenen Tür"
veröffentlichen.
Ihr habt die Aufgabe diese
Projekte zu bewerten.
Wie die Bewertung erfolgen soll,
teile ich euch im Post mit.
Meine fleißgen Bastelerinnen
will ich mit Preisen belohnen
und ich setzte dabei auf eure
Mithilfe.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...