Herzlich Willkommen !!!
Ich freue mich, dass ihr mich gefunden habt.
Ich bin unabhängige Stampin`Up! Demonstratorin und
zeige euch meine Projekte, die ich gebastelt habe.
Schaut euch einfach mal auf meinen Seiten und im Blog- Archiv um !!!!

Montag, 10. Dezember 2012

Workshopnachlese

Am Freitag fand der letzte Workshop in diesem Jahr
in der Runde mit Edelgard, Ramona und Simone statt.
Und was wurde gebastelt-
                        natürlich was Weihnachtliches.

Eine Easel- Card- bestempelt mit dem Hirsch aus dem
Stempelset "Christmas Deer" (S. 19 Katalog) auf einem winterlichen
gestempelten Hintergrund, ein Punch- Art Weihnachtsmann
nach einer Anleitung von Delia Kettel , die ich bei Delia auf der Kreativmesse
in Paaren/ Glien Anfang November gekauft habe und
ein Nikolausstrumpf als Gutscheinkarte , der oben
geöffnet werden kann und es erscheint eine Gutscheinkarte in Form
einer EC- Karte (habe leider kein Foto vom geöffneten Nikolausstrumpf)
standen auf dem Workshop- Programm.
Hier stelle ich Euch meine Projekte vor.
Und schon geht es los. Edelgard und Ramona bastelten auf Teufel komm raus.
Ramona wollte eigentlich diese Runde schon früher verlassen, aber als sie die
schönen Projekte sah, blieb sie bis zum Schluss.
Das muss ich doch mitnehmen, dachte sie sich bestimmt.
Simone brachte zum Basteln leckere selbst gebackene Kekse mit.
Edelgard beim Nikolausstrumpf- zusammenkleben." Man kann nie genug Kleber
nehmen- schließlich soll der Strumpf für die Ewigkeit halten."
Nun schaut Euch mal diese tollen Projekte der fleißigen Bastelfeen an.
Jedes Stück ein Unikat und einmalig. Zur Verfeinerung wurden alles Projekte
mit Stampin´Glitter (S. 158 Katalog) und dem Klebestift (S. 177) beglittert.
Es glitzerte und funkelte richtig toll auf den Projekten. Glitzer war nicht nur
auf den Projekten, sondern auch auf den Tisch und teilweise auf unseren
Gesichtern, denn das Glitzerpulver blieb irgendwie überall haften.
Tolle weihnachtliche Projekte wurden gewerkelt.
Da ich nicht tatenlos zusehen wollte, bastelte ich mit und gestaltete diese
Karte in Wildleder und Espresso.
Zur Stärkung kredenzte uns mein lieber Mann diese überbackenen Toast.
Wollte hier an dieser Stelle das Rezept aufschreiben, aber der Koch ist zu
dieser späten Stunde, in der ich diesen Post schreibe, bereits im Bett und
schläft. Morgen werde ich Euch das Rezept posten.
Vielen Dank liebe Simone für die schicke Weihnachtskarte und das
Schokoladen- Büchlein, die du  für mich so liebevoll gebastelt hast.
Ich habe mich sehr gefreut.

Gestern war ich auf dem Weihnachtsmart in Milow und habe dort meine selbst
gebastelten Werke zum Kauf angeboten, aber dazu morgen mehr.

Ich wünsche euch eine schöne neue Woche.
Eure Petra






1 Kommentar:

  1. oh wunderschöne Projekte habt ihr da gebastelt. Die Toasts gabs gestern bei meinem Sohn zum Geburtstagsbrunch auch, super! Schreib uns das Rezept bitte auf, das gefällt allen!
    bis Freitag!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...