Herzlich Willkommen !!!
Ich freue mich, dass ihr mich gefunden habt.
Ich bin unabhängige Stampin`Up! Demonstratorin und
zeige euch meine Projekte, die ich gebastelt habe.
Schaut euch einfach mal auf meinen Seiten und im Blog- Archiv um !!!!

Sonntag, 27. Oktober 2013

Workshopnachlese

Am Freitag hielt ich wieder einen Workshop in Brandenburg bei meinen
Bastelfeen Jutta, Roswitha, Elfi und Waltraut ab

Dieses mal bestand der Wunsch EULEN zu basteln und da bald Halloween
ist, habe ich die EULEN- Verpackung und die Geschenktüte im
Halloween-Look vorbereitet.
Als kleines Geschenk für meine Bastelfeen
bekam jeder eine Eulenverpackung
mit einem Twix- Stick geschenkt.
 
Hier die stolzen Bastelfeen mit ihren gebastelten
EULEN- Halloween-Verpackungen.
Jutta hatte wieder einmal leckeren Kuchen gebacken und bei herrlichem
Wetter konnten wir auf der Terrasse sitzen.
Der Kuchen im Vordergrund ist ein sogenannter "Torfmullkuchen",
ein altes Rezept noch aus DDR- Zeiten, so wie Jutta sagte.
Zutaten für den Teig:
200g Sonja- Margarine, 2 Tassen Zucker, 4 Tassen Mehl, 2 Eier,
400g saure Sahne, 50 g Kakao, 1x Natron_
Zutaten für den Guss:
200g Butter, 300 g Puderzucker, Saft einer Zitrone

Die Zutaten für den Teig vermischen, bei 180 °C Umluft ca. 30 min abbacken,
abkühlen lassen. Für den Guss die Butter schmelzen, in der Butter den Puderzucker
auflösen und den Zitronensaft zugeben. Den Guss auf den Kuchen geben und
weiter abkühlen lassen.
Guten Appetit und danke liebe Jutta für das Rezept.
 

1 Kommentar:

  1. Toller Workshop!!!!!!!!!!!
    Die Eulen sind wunderschön, ihre Riesenglotzaugen funkeln richtig, das Gefiederkleid sieht prächtig aus,super Farbkombi, gefällt mir sehr!!! Danke auch für das DDR Backrezept, werd ich mal bei Gelegenheit ausprobieren.
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...